Kategorien

Informationszentrum

1.Lizenz für Herstellung und Reparatur UIC Gitterboxen

Lizenz PL069 PL344R

2. Informationen über unsere Produkte
Katalog Boxe

2. Informationen zu Ersatzteilen für UIC-Gitterboxen
Ersatzteilen Prospekt

3. Eine Postkarte mit Produkten
Postkarte

4. Informationen über die Kriterien für den Austausch von Gitterbox UIC
Tauschkriterien UIC

Alle Broschüren werden automatisch heruntergeladen, wenn Sie auf den Link klicken.

Euro-Pool-Gitterbox UIC neu gem. UIC - Norm 435-3

Hersteller: Palgetrans

Grundmaße:     ca. 1240 x 835 x 970 mm
Tragfähigkeit:    max 1500 kg
Eigengewicht:     ~ 70 kg
Auflast max.:     6000 kg
Laderaum:     ~ 0,75 kg
Stapelbarkeit max.:     5-fach
Beschreibung:     Euro-Pool-Gitterboxen, UIC-Norm 435-3 neu

Die Euro-Gitterbox ist eine Vierwege-Boxpalette und gehört zu den wichtigsten Ladungsträgern des Europalettenpools. Eine normgerechte Euro-Pool-Gitterbox mit einer maximalen Tragkraft von 1500 kg ist ausgesprochen robust und belastbar - und das bei einem relativ niedrigen Eigengewicht von nur rund 70 Kilogram. Sie zeichnet sich durch eine hohe Stabilität sowie Flexibilität bei der Lagerung unterschiedlichster Produkte und Teile aus. Für die Euro-Gitterboxen gelten die Kennzeichnungen des Europäischen Paletten-Pools für Eurogitterboxen. Dadurch, dass alle Gitterboxen genormt sind, können ohne Bedenken getauscht werden. Außerdem muss auf den Gitterboxen neben dem Hersteller auch das Baujahr ersichtlich sein. Diese genormte tauschfähige Gitterboxen gehören dem europäischen Palettenpool an und sind somit als Tauschpaletten zugelassen.

 

Einer Stammdatenblatt koennen Sie HIER downloaden im pdf Format.

Quellen und relevante Normen

UIC 435-3, Gütenorm für einen europäischen EUR-Ladungsträger aus Stahl (EUR-Boxpalette), Internationaler Eisenbahnverband UIC, Paris, 9. Ausgabe, September 2008, ISBN: 978-2-7461-1544-6
DIN EN 13626, Verpackung - Boxpaletten - Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren
„Bleiben Sie wählerisch: »Euro«“, S. 34, Ausgabe 22 / 2007, A&A kompakt (2007)
„Intralogistik in der Praxis – Komplettanbieter der Intralogistik“ Bode, Wolfgang / Preuß, Rüdiger (2004), Wirtschaftsverlag: Suhl/Tübingen